Symposion Ingolstadt

 

Das Symposion Insolvenz- und Arbeitsrecht ist eine wissenschaftliche Veranstaltung, bei der aktuelle Fragen der Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz von Unternehmen diskutiert werden. An dem Symposion in Ingolstadt nehmen nicht nur maßgebliche Persönlichkeiten der Wirtschaft, der Verbände und Ministerien, sondern auch zahlreiche Richter, Rechtsanwälte und Professoren teil. Wissenschaftlich betreut wird die Tagung von Professor Dr. Christian Heinrich, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Veranstaltungsort in Ingolstadt sind die beeindruckenden Räumlichkeiten des Neuen Schlosses.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Selbstverständlich erhalten Sie für diese Veranstaltung gerne eine FAO-Bescheinigung.

 

Das nächste Symposion findet in Ingolstadt am 23. und 24. Juni 2022 statt.

Das Symposion ist als Präsenzveranstaltung geplant. Eine Online-Übertragung ist derzeit nicht vorgesehen.

 

               

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

Programm 2022 Ingolstadt

Anreise und Hotelbuchung Ingolstadt

Anmeldung Ingolstadt